Evangelisch-kirchlicher Hilfsverein

Mitglieder des Hilfsvereinsvorstands: 
Vorsitzender ist Claus Ludwig Dieter, Stellvertretender Vorsitzender Dr. Max Schumacher. Ingo Schumacher ist Vorsitzender der Stiftung für Kirchliche Versorgung der Außenstadt Frankfurt und Kassenführer des Hilfsvereins.

Der Evangelisch-kirchliche Hilfsverein wurde 1882 gegründet und besteht bis heute. Er verwaltet das Vereinsvermögen und die Kirchengebäude, die 1914 nach dem Tod des Gründers in eine Sitftung eingebracht wurden, und unterstützt damit die laufende Gemeindearbeit. Als 1953 aus der Vereinsgemeinde eine Personalkirchengemeinde der Landeskirche wurde, behielt der Hilfsverein das Recht der PfarrerInnenwahl. Hilfsvereins- und Kirchenvorstand arbeiten eng zusammen.