Ökumenisches Zentrum Christuskirche

Das Ökumenische Zentrum Christuskirche ist ein Ort der Begegnung für Christinnen und Christen verschiedener kultureller Herkunft aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Es wurde 1978 mit dem Ziel gegründet, das Zusammenleben von deutschen und ausländischen Gemeinden in ökumenischem Geist unter einem Dach zu fördern. Das theologische Gespräch und die christliche Weltverantwortung sind dabei ebenso zentral wie das gemeinsame Gebet.

Das Ökumenische Zentrum Christuskirche wird von der Personalkirchengemeinde Christus Immanuel und ihren ökumenischen Partnergemeinden, der Serbisch-Orthodoxen Gemeinde und der Evangelischen Oromo Gemeinde getragen.
Die Arbeit des Ökumenischen Zentrums ist bestimmt von dem Leitsatz:

Mit Fremden leben – einander kennen lernen - einander achten







Aktuelle Termine / Vorankündigungen:


 

Am 17. Februar  2019 stimmen wir uns  im Gottesdienst in das Motto des Kirchentages 2019 in  Dortmund ein.


Der Kirchentag  in 2021 wird als Ökumenischer Kirchentag  in Frankfurt gefeiert. Auch wir im Ökumenischen Zentrum werden Gastgebende sein und wollen uns schon jetzt darauf vorbereiten.

 

Fahrt zum Ev. Kirchentag für Jugendliche und junge Leute

Wir laden Jugendliche und junge Leute der Gemeinden des Ökumenischen Zentrums und weiteren Internationalen Gemeinden  ein  vom 19. – 23. Juni 2019 zum Kirchentag nach Dortmund zu fahren.

Fünf Tage mit vollem Programm und vielen ganz unterschiedlichen Veranstaltungen. Gemeinschaft und Begegnungen, Spaß, super Stimmung, Glaube, Musik, Vielfalt, „fröhlich, freundlich, friedlich“ und „Kirche mit viel Freude und ohne Zwang“, – das alles verbinden Teilnehmende mit dem Kirchentag!

Wir werden ein gemeinsames Vorbereitungstreffen anbieten.

Wer Interesse hat meldet sich bitte bei Pfarrerin Gisela Egler-Köksal  oder Claus Ludwig Dieter (pfarramt@christus-immanuel.de).



Gemeinsamer  ÖZ - Gottesdienst im

Ökumenischen Zentrum Christuskirche

Sonntag, 24. Februar 2019, 10 Uhr !!!

Alle Gemeinden im Ökumenischen Zentrum  laden ein mit zu feiern

und Lieder aus der weltweiten Ökumene zu singen, zu beten,

Agapemahl zu feiern und Gemeinschaft zu erleben!

Bleiben Sie zum anschließenden Imbiss dabei.

 


                                    

Café Deutschland – für Flüchtlinge

und alle in Frankfurt

 

entspannen bei Tee oder Kaffee, einander besser kennenlernen,

Deutsch lernen und sprechen, über Hilfsangebote informieren

 

Jetzt gibt es solche Treffpunkte auch im Westend:

jeden Dienstag im Haus der Caritas, Rüsterstraße 5

 jeden Donnerstag im Ökumenischen Zentrum

immer von 15 bis 17 Uhr

 

Schauen Sie einfach rein und kommen Sie mit den anderen Gästen ins Gespräch!

Vielleicht möchten Sie sich auch stärker engagieren und das Café mitgestalten?

Dann schreiben Sie hildburgwegener@aol.com oder info@christus-immanuel.de